Jürgen Herzig

Wenn die Selbstständigkeit zur Alternative wird

Jürgen Herzig
Jürgen Herzig, Partner

Zu den zentralen Aufgaben einer professionellen Outplacement-Beratung gehört es, alle möglichen beruflichen Alternativen für eine Neuorientierung in den Blick zu nehmen. Nur so kann ausgelotet werden, welches der jeweils individuell passende Weg ist. Dabei spielt auch immer wieder die Auseinandersetzung mit dem Schritt in die Selbstständigkeit eine wichtige Rolle.

„Wer den Weg in die Selbstständigkeit wagt, oder sich an einer bestehenden Firma beteiligt, braucht mehr als unternehmerischen Mut und eine gute Idee“ betont Jürgen Herzig.

Im Beraterteam der M.S.K Outplacement GmbH kümmert er sich um den Bereich des qualifizierten Gründercoachings. Unterstützung wird nicht nur bei der Erstellung eines verhandlungsfesten Businessplans geboten, sondern auch bei der Erstellung des für das Gründungsvorhaben optimalen Finanzierungskonzepts unter Einbeziehung der zur Verfügung stehenden öffentlichen Gründungsförderprogramme.

Die Vorbereitung und Begleitung der Verhandlungen mit Kredit- und Kapitalgebern ist ein weiterer Schwerpunkt des Beratungsinhalts. Soweit möglich, werden dabei Beratungszuschüsse des Landes eingesetzt, um die Kosten für den Gründer so gering wie möglich zu halten.

Hilfe für Existenzgründer

Als ehemaliger Bankdirektor und dank seiner mehr als 20-jährigen Berufserfahrung kennt Jürgen Herzig den Finanzierungssektor bis ins Detail. Bereits seit 2003 stellt er sein umfassendes Wissen nicht nur bestehenden Unternehmen, sondern auch Existenzgründern zur Verfügung, die sich im Rahmen einer Outplacement-Beratung entschieden haben, den Weg in die Selbstständigkeit einzuschlagen. In den vergangenen Jahren konnte Jürgen Herzig so zahlreiche Unternehmerpersönlichkeiten erfolgreich in die Selbständigkeit begleiten.

Wir helfen Ihnen, die richtigen Schritte zu tun.

Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren?

Rufen Sie uns an: +49 (0) 711 / 22 72 48 - 0